Bitte warten...
Börse Frankfurt


Marktindikatoren

Ausw�hlen
Name Zum Vortag Letzter Stand
d DAX
0,58%
9.533,70
d EURO STOXX 50
0,41%
3.188,02
d DAX-Future
0,04%
9.477,50
i Dow Jones Industrial Average
0,11%
17.098,45
r Nasdaq 100
0,12%
4.090,00
i Nikkei 225
1,24%
15.668,60
d Euro-Bund Future
0,05%
151,58
r EUR/USD (Euro / US-Dollar)
-0,10%
1,3115
r Gold
-1,11%
1.271,68
d VDAX-NEW
-2,35%
17,61
02.09.2014 13:30:49

Börse Frankfurt News

Zwei neue Active-ETFs und zwei neue Aktien-ETFs

postit+neu+80x80.jpg 1. September. Die ETFs bieten Zugang zu Strategien von GLG Partners und MLP-Energieunternehmen. Mehr

Wochenausblick: Gebremster Elan Mehr

Anleihen: Wieder neue Rekordstände Mehr



Anzeige

Kolumnen und Kommentare


Marktstimmung: Rallye der Privatanleger

goldberg+joachim+80x80.jpg 27. August. Die Erwartungen der privaten Anleger schießen in den Himmel, während sich die Profis pessimistisch zeigen – eine Konstellation, die die Hausse stützen sollte. Mehr

Baader Bond Markets: "Draghi übt die Rolle rückwärts beim Sparkurs für die Schuldensünder" Mehr



Von Anlegern meistgefragt



Neu im Prime, General und Entry Standard



Name Differenz Vortag Letzter Stand
Commerzbank AG 1,14% 11,580
Deutsche Bank AG 0,62% 26,135
Daimler AG 0,18% 61,99
Apple Inc. -0,15% 78,67
Deutsche Lufthansa A. 0,04% 13,215
02.09.2014 13:30:49



Topmeldungen des Tages

02.09.2014 12:17 dpa-AFX
Aktien Frankfurt: Fester - Hoffnungen auf EZB-Lockerung beflügeln
02.09.2014 11:50 dpa-AFX
ROUNDUP: Fahrdienst Uber will sich gegen Deutschland-Verbot wehren
02.09.2014 10:49 dpa-AFX
ROUNDUP: Chemieindustrie kappt Prognosen für 2014 - Krisen belasten
02.09.2014 10:06 dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Fester - EZB-Sitzung bereits im Fokus
02.09.2014 09:15 dpa-AFX
Aktien Frankfurt Eröffnung: Fester - EZB-Sitzung und US-Arbeitsmarkt im Fokus

Alle Nachrichten

02.09.2014 13:30 dpa-AFX
ROUNDUP: GDL und Bahn attackieren sich gegenseitig - Zugverkehr normalisiert
02.09.2014 13:29 dpa-AFX
Flugzeugessen am Boden: Post testet Zustellung fertiger Menüs
02.09.2014 13:29 dpa-AFX
Mehr Aussteller bei IAA Nutzfahrzeuge - Markt stabiler
02.09.2014 13:28 dpa-AFX
Fahrdienst Uber will trotz Verbots in Deutschland weitermachen
02.09.2014 13:27 dpa-AFX
DGAP-News: DIU e. V.: Deutsche Investoren Union rät Anleiheinhabern der Joh. Friedrich Behrens AG zur kritischen Überprüfung ihres Engagements (deutsch)


WSJ.de Nachrichten

02.09.2014 13:04
Uber will deutschlandweites Verbot ignorieren
02.09.2014 12:38
Spekulation um EZB-Kurs beherrscht Europas Börsen
02.09.2014 12:35
Provokationen und Prognosen
02.09.2014 11:56
Börsenmonat September: besser als sein Ruf
02.09.2014 11:50
Hongkongs Position als Finanzzentrum ist in Gefahr


Willkommen im Finanzportal boerse-frankfurt.de. Verfolgen Sie hier die Börse online: Über die Navigation oben und links erhalten Sie Zugriff auf Realtime-Aktienkurse, aktuelle Nachrichten (wie Marktberichte, dpa-News, Pressemeldungen und Live Charts - auch intraday.

Außerdem bieten wir eine große Auswahl an Services für Anleger an: Mit Watchlist und Portfolio behalten Sie Ihre wichtigsten Aktien im Blick. Börsenwissen erhalten Sie im Börsenlexikon, im Bereich „Börse für Einsteiger“ und im Bereich „Wissen rund um die Börse“. Relevante Informationen bieten auch unser kostenloser Newsletter und die Publikationen, im Einzelnen das ETF-Handbuch, das Fonds-Handbuch, das Börsenlexikon sowie das ETF-Magazin.

Verfügbare Online-Tools sind unter anderem ein Renditerechner, Apps fürs iPhone und Android, die Live DAX-Kamera und das Echtzeit Orderbuch. Zu bestimmten Zeiten veranstalten wir überdies ein Börsenspiel (Planspiel).

Die Frankfurter Wertpapierbörse (FWB®) ist die größte der sieben Wertpapierbörsen in Deutschland. Die Deutsche Börse AG ist (zusammen mit der Scoach Europa AG) die Trägerin der öffentlich-rechtlichen FWB. In dieser Eigenschaft stellt sie das Funktionieren des Börsenhandels sicher.

Die Handelszeiten sind börsentäglich 9:00 bis 17:30 Uhr (Xetra) und 8:00 bis 20:00 Uhr (Parketthandel). Für eine Besichtigung der Frankfurter Börse kontaktieren Sie bitte das Besucherzentrum. Zum Handeln an der Börse Frankfurt benötigen Sie ein Depot bei Ihrer Bank oder Ihrem Online-Broker.

Handelbar sind circa 1 Million Wertpapiere: Aktien, Anleihen, ETFs, ETCs, ETNs, Fonds sowie Optionsscheine und Zertifikate. An der Börse werden Angebot und Nachfrage nach Wertpapieren zusammengeführt und durch Preisfeststellung und Ausführungen zu diesen Preisen ausgeglichen, im Parketthandel vermittelt durch Spezialisten (Market Maker). Ziele des Börsenhandels sind eine gesteigerte Markttransparenz, höhere Liquidität, die Verringerung der Transaktionskosten sowie Sicherheit vor Manipulationen.

Anzeige