Bitte warten...
Börse Frankfurt


Marktindikatoren

Ausw�hlen
Name Zum Vortag Letzter Stand
d DAX
0,48%
9.800,36
d EURO STOXX 50
0,87%
3.220,79
d DAX-Future
0,40%
9.803,00
i Dow Jones Industrial Average
-0,16%
17.086,63
r Nasdaq 100
0,21%
3.994,50
i Nikkei 225
-0,29%
15.284,42
d Euro-Bund Future
-0,24%
147,93
r EUR/USD (Euro / US-Dollar)
0,07%
1,3473
r Gold
-0,45%
1.298,50
d VDAX-NEW
-3,44%
14,41
24.07.2014 14:58:22

Börse Frankfurt News

Auslandsaktien: Kapriziöse Modewerte

alte+boerse+arkaden+2_80x80.jpg 24. Juli. Mit Aktien so mancher Modekonzerne konnten in den vergangenen Jahren üppige Gewinne eingefahren fahren. Doch was heute hip ist, kann morgen schon Ladenhüter sein. Mehr

Rohstoffe: Anleger rechnen mit höheren Preisen Mehr

ETFs: Kein Land unter Mehr



Anzeige

Kolumnen und Kommentare


Hüfners Wochenkommentar: "Fragezeichen zur Konjunktur"

huefner+martin+80x80.jpg 17. Juli. Die letzten Konjunkturdaten für Deutschland und Europa haben bei mir ein ungutes Gefühl hinterlassen. Könnte es sein, dass wir zu optimistisch waren? Mehr

Marktstimmung: Krisennachrichten setzen DAX kaum zu Mehr



Von Anlegern meistgefragt



Neu im Prime, General und Entry Standard


Im Moment sind keine Wertpapiere in der Zeichnung.



Name Differenz Vortag Letzter Stand
Deutsche Bank AG 1,57% 26,895
BASF SE -1,64% 82,20
Commerzbank AG 2,61% 11,185
Volkswagen AG Vz 0,03% 183,80
RWE AG St 0,85% 31,575
24.07.2014 14:58:22



Topmeldungen des Tages

24.07.2014 14:42 dpa-AFX
ROUNDUP 3: Smartphone-Werbung macht Facebook reich
24.07.2014 14:23 dpa-AFX
Bergbau-Geschäft lastet auf Caterpillar
24.07.2014 14:07 dpa-AFX
3M liegt auf Kurs zu Jahreszielen - Zuwächse in allen Sparten und Regionen
24.07.2014 14:04 dpa-AFX
ROUNDUP: Starker Franken frisst Gewinn bei Roche auf
24.07.2014 13:56 dpa-AFX
ROUNDUP/Daimler-Betriebsratschef: Keine Verhandlungen über neues Sparpaket

Alle Nachrichten

24.07.2014 14:55 dpa-AFX
Ungarische Telekom-Tochter streicht fast ein Viertel der Stellen
24.07.2014 14:54 dpa-AFX
BayernLB stellt sich wegen MKB auf Jahresverlust ein
24.07.2014 14:51 dpa-AFX
DGAP-News: Sto SE & Co. KGaA: Heiner Rör wird neuer Leiter Region Deutschland (News mit Zusatzmaterial) (deutsch)
24.07.2014 14:51 dpa-AFX
ANALYSE: Bankhaus Lampe senkt Symrise auf 'Halten' - Ziel hoch auf 43 Euro
24.07.2014 14:50 dpa-AFX
ANALYSE: Deutsche Bank hebt Ziel für Facebook auf 90 US-Dollar - 'Buy'


WSJ.de Nachrichten

24.07.2014 14:20
Facebooks letzte Hürde: der Rest der Welt
24.07.2014 14:12
Warum wir nicht von Facebook loskommen
24.07.2014 14:11
Rückrufe drücken Gewinn von General Motors massiv
24.07.2014 13:33
Ex-Chef der Banco Espírito Santo festgenommen
24.07.2014 13:29
Ford macht wieder Gewinn in Europa


Willkommen im Finanzportal boerse-frankfurt.de. Verfolgen Sie hier die Börse online: Über die Navigation oben und links erhalten Sie Zugriff auf Realtime-Aktienkurse, aktuelle Nachrichten (wie Marktberichte, dpa-News, Pressemeldungen und Live Charts - auch intraday.

Außerdem bieten wir eine große Auswahl an Services für Anleger an: Mit Watchlist und Portfolio behalten Sie Ihre wichtigsten Aktien im Blick. Börsenwissen erhalten Sie im Börsenlexikon, im Bereich „Börse für Einsteiger“ und im Bereich „Wissen rund um die Börse“. Relevante Informationen bieten auch unser kostenloser Newsletter und die Publikationen, im Einzelnen das ETF-Handbuch, das Fonds-Handbuch, das Börsenlexikon sowie das ETF-Magazin.

Verfügbare Online-Tools sind unter anderem ein Renditerechner, Apps fürs iPhone und Android, die Live DAX-Kamera und das Echtzeit Orderbuch. Zu bestimmten Zeiten veranstalten wir überdies ein Börsenspiel (Planspiel).

Die Frankfurter Wertpapierbörse (FWB®) ist die größte der sieben Wertpapierbörsen in Deutschland. Die Deutsche Börse AG ist (zusammen mit der Scoach Europa AG) die Trägerin der öffentlich-rechtlichen FWB. In dieser Eigenschaft stellt sie das Funktionieren des Börsenhandels sicher.

Die Handelszeiten sind börsentäglich 9:00 bis 17:30 Uhr (Xetra) und 8:00 bis 20:00 Uhr (Parketthandel). Für eine Besichtigung der Frankfurter Börse kontaktieren Sie bitte das Besucherzentrum. Zum Handeln an der Börse Frankfurt benötigen Sie ein Depot bei Ihrer Bank oder Ihrem Online-Broker.

Handelbar sind circa 1 Million Wertpapiere: Aktien, Anleihen, ETFs, ETCs, ETNs, Fonds sowie Optionsscheine und Zertifikate. An der Börse werden Angebot und Nachfrage nach Wertpapieren zusammengeführt und durch Preisfeststellung und Ausführungen zu diesen Preisen ausgeglichen, im Parketthandel vermittelt durch Spezialisten (Market Maker). Ziele des Börsenhandels sind eine gesteigerte Markttransparenz, höhere Liquidität, die Verringerung der Transaktionskosten sowie Sicherheit vor Manipulationen.

Anzeige